Star Wars Battlefront

      das Heldensystem: Darth Vader, Luke usw. als spielbare Charakter, so funktionierts:

      Um zu einem Helden zu werden, müsst ihr ein entsprechendes „Pickup" auf der Map finden.

      Ihr könnt dann eine begrenzte Zeit lang als Held spielen, diesen Zeitraum aber auch verlängern. Sobald ihr den Helden oder Schurken übernehmt, verliert ihr nämlich kontinuierlich Lebensenergie - durch das Töten von Feinden könnt ihr wieder welche zurückgeweinnen.

      „Unser Ziel bestand darin, dem Spieler durchschnittlichen rund zwei Minuten Zeit zu geben, um als Held oder Schurke zu spielen", erklärt Senior Producer Jamie Keen.

      „Aber wenn ihr gut genug seid, könnt ihr das vielleicht auf rund fünf Minuten strecken. Rein theoretisch könntet ihr ein gesamtes Match als Luke Skywalker spielen, aber das ist extrem unwahrscheinlich."

      eurogamer.de

      mehr Infos siehe starwars.ea.com/starwars/battl…s-battlefront-darth-vader
      :mp:


      Beta startet am Donnerstag 8.10.15
      Die Survival-Missionen in Star Wars: Battlefront können in der finalen Version zwar offline gespielt werden, die Tatooine-Mission in der Beta allerdings noch nicht.

      „Offline-Gameplay wird in der Beta nicht möglich sein", schreibt Community Manager Mat Everett auf Reddit. „In der Beta ist eine Internetverbindung nötig, um die Mission zu spielen."

      Spielen könnt ihr den Einsatz gemeinsam via Online-Koop oder im lokalen Splitscreen-Modus.

      Die Beta läuft vom 8. bis 12. Oktober, PC-Spieler werden die Beta bereits ab Mittwoch runterladen können. Auf PS4 und Xbox One und ist sie rund 7 GB groß, auf dem PC knapp 11 GB.
      www.eurogamer.de
      :mp:


      Star Wars: Battlefront: Dies sind die immensen Hardwareanforderungen

      Minimalen Anforderungen:

      Betriebssystem: 64-bit Windows 7
      Prozessor: Intel i3 6300T oder vergleichbar
      Speicher: 8GB RAM
      Festplatte: Mindestens 40GB Speicher
      Grafikkarte: GeForce GTX 660 2GB / Radeon HD 7850 2GB
      DirectX: 11.0
      Onlineverbindung: 512 kbps oder schneller

      Empfohlene Hardware:

      Betriebssystem: 64-bit Windows 10
      Prozessor: Intel i5 6600 oder besser
      Speicher: 16GB RAM
      Festplatte: Mindestens 40GB Speicher
      Grafikkarte: GeForce GTX 970 4GB / Radeon R9 290 4GB
      DirectX: 11.1
      Onlineverbindung: 512 kbps oder schneller


      haha da werden die Konsolenfassungen sicher wieder glänzen ;)
      :mp:


      Star Wars: Battlefront Runs At 900p Resolution on PS4, a Blurry 720p on Xbox One

      The current build of Star Wars: Battlefront runs at 900p on PS4. Some gamers are surprised that it hasn't hit the magic 1080p mark that most other AAA titles are managing on the platform. But that's a better situation than in the case of the Xbox One which runs at 720p, resulting in blurry edges and unsatisfactory image quality.

      To make matters worse, Xbox One gamers have complained about rubber-banding and disconnection issues. These network-oriented problems are atypical of Xbox online gaming. It's almost as if the Xbox version, which will have to compete with a multi-million dollar PlayStation marketing campaign that pushes a Star Wars PS4 bundle, was deliberately not given its rightful attention due to the allure of Sony's marketing agreement.

      mehr...
      :mp:


      Bin schon bisschen enttäuscht:
      die Knarren schiessen viel zu weit, auch die Granaten fliegen mega weit
      die ewige Starwars Musik im Hintergrund ist unnötig und störend auf Dauer
      die Karten schauen zwar nett und nach Starwars aus, bieten aber eigentlich recht wenig, kaum Deckung z.B.
      Die bisherigen Modis sind recht chaotisch, Dropzone ist mega hektisch und Walker Assault scheint schlecht balanciert, als Rebell gewinnen ist mega schwer, zumal wohl die ganzen Flieger nicht wissen was sie tun müssen, das wird sich im fertigen Spiel dann sicher ändern, trotzdem ist man als Rebell ziemliches Kanonenfutter, weils Stellen gibt wo man einfach kaum mehr wegkommt oder man spawnt 2x direkt vor Darth Vader oder einem Rudel anderer Gegner usw.......
      der Missionsmodus naja Horde halt, ka lahme....
      Ansonsten funzt eigentlich alles recht gut, es macht auch Spass, aber der grosse Wurf? hmmm....
      :mp:


      mittlerweile gewinnt man auch mal als Rebell, aber es ist trotzdem frustig als Rebell, meistens hab ich einen Score von 10 zu 25 oder so in der Art, als Imperialer immer ca. 25 zu 11
      man muss Opfer bringen wenn man gewinnen will als Rebell, die uplinks müssen unter allen Umständen gehalten werden, die Flieger müssen ihre Arbeit tun und die Bodentruppen müssen die richtigen Powerups einsetzen um die ATAT zu zerstören, das alles bedeutet eben sterben sterben sterben für den Sieg, was mit am Arsch der Welt BF Campern und CoD nur auf Kill spielenden Trotteln nicht funzt. Ist so bissle Hamburger Hill mässig, 20 rennen hin damit 3-5 überleben ;)

      btw, finde ich es spielt sich besser in 3rd Person als in First Person

      Betas sind genau wie Demos meist nicht unbedingt gut für den Verkauf, denn man sieht zu wenig und kriegt nicht wirklich einen Gesamteindruck, wie sind z.B die anderen Modis? wie sehen die anderen Karten aus, was gibts sonst noch für Unlocks usw.? man müsste zumindest Videos, Beschreibungen davon sehen können....
      :mp:


      Wie bei der Rainbow Six Beta ;)
      Hätten sich alle ein Beispiel an der Black Ops 3 Beta nehmen sollen. Genau die Punkte wo du aufgezählt hast wurden da besser gelöst.
      Modis konnte man fast alle ausprobieren. Leveln bis ka 40? Auf jedenfall einiges zum freispielen.



      :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jeff Jarrett“ ()

      also mittlerweile hat sich das Blatt ziemlich gewendet, und man gewinnt eher als Rebell als mit den Sturmtruppen, man braucht dazu lediglich eben Spieler denen die KIll/ Dead Statistik egal ist und gute Flieger, die X-Wings machen nämlich viel Schaden. KIlls kann man natuerlich nachwievor viel mehr machen mit den AT's und AT-AT usw.

      btw. selbst unangefotzelte AT-AT's können im letzten Sektor mit den Snowspeeder erledigt werden, QT lässt grüssen ;)

      :mp:


      Beta um einen Tag verlängert, spielbar bis und mit 13.10.

      btw. mit Svobs gestern beide AT-AT in der ersten Sektion schon zerstört, konnten beide uplinks die ganzen 5 Minuten halten, was uns viel Zeit verschaffte um Schaden zu machen. Selbstverständlich haben wir mit dem Team auch die Runde auf der Gegenseite gewonnen und die AT-AT's durchgebracht, das zeigt deutlich dass das Spiel nicht unbalanciert ist, sondern es einfach ein Team braucht, was eben tut was man tun muss, Ziele angreifen angreifen angreifen...... Jeder Spieler der irgendwo hockt, steht und nur ein paar KIlls abgreifen und selber nicht sterben will, ist in dem Spiel ein Totalausfall
      mir flutscht das mittlerweile echt super, selbst auf Rebellenseite immer positiv und viele Siege, glaub ich muss das kaufen :P :D
      :mp: