Angepinnt EA Access für Xbox One - Der beste Weg EA-Spiele zu spielen

      EA Access für Xbox One - Der beste Weg EA-Spiele zu spielen

      Heute enthüllen wir einen komplett neuen Weg für dich, EA-Spiele zu spielen. Das ist etwas komplett Neues, was wir so noch nie zuvor gemacht haben. Daher freuen wir uns wirklich sehr, diese Neuigkeit mit dir zu teilen. Gemeinsam mit Microsoft starten wir EA Access, eine neue monatliche (oder jährliche) Mitgliedschaft für 3,99 Euro pro Monat exklusiv für Xbox One. Der Service wird im Rahmen einer Betaphase ab heute für eine begrenzte Anzahl an Spielern freigeschaltet und steht zeitnah allen Xbox One-Nutzern zur Verfügung. Es ist immer unser Ziel, es den Gamern einfacher zu machen unsere EA Titel auf allen Plattformen spielen zu können und wir freuen uns sehr über das Angebot, das wir den Xbox One Spielern mit EA Access ermöglichen können.

      Eine Mitgliedschaft bei EA Access schaltet “The Vault” frei, eine Sammlung der besten EA-Spiele für die Xbox One zum Download und sofortigem Spielen. Während der Betaphase werden Spieler Zugriff auf vier großartige Spiele von EA erhalten: FIFA 14, Madden NFL 25, Peggle 2 und Battlefield 4, weitere Spiele folgen zeitnah. Damit bietet das Angebot direkt zum Start Spiele im Wert von über 100 Euro für 3,99 Euro pro Monat. Du kannst die Spiele damit auf Knopfdruck so oft spielen wie du möchtest.

      EA Access ist ein komplett neuer Weg für dich, noch mehr Spiele zu spielen, die dich begeistern – und das für weniger Geld. Hier ein Überblick über zusätzliche Vorteile, die eine EA Access Mitgliedschaft für dich bereithält:

      Großer Mehrwert - Neben den Spielen in „The Vault“ sparen EA Access Mitglieder 10% bei Einkäufen von digitalen EA Xbox One Inhalten über den Xbox Games Store. Vom Download kompletter Titel wie den kommenden Dragon Age: Inquisition oder NHL 15 bis hin zu zusätzlichen Services für Mitglieder wie Battlefield 4 Premium oder FIFA Ultimate Team Punkte – für alles erhalten Mitglieder 10% Rabatt.*
      Play First - Mit einer Mitgliedschaft bei EA Access bekommst du bis zu fünf Tage vor offiziellem Release die Möglichkeit, neue EA Spiele zu testen.* Den Anfang machen Madden NFL 15, NHL 15, FIFA 15, NBA LIVE 15 und Dragon Age: Inquisition, weitere Titel werden folgen. Wenn ihr euch entscheidet, das Spiel zu kaufen, wird euer Spielfortschritt gespeichert, sodass ihr an der Stelle weiterspielen könnt, an der ihr nach dem Test aufgehört habt.
      EA Access kostet entweder nur 3,99 Euro pro Monat oder 24,99 Euro, wenn ihr euch bei Xbox LIVE für eine Jahres-Mitgliedschaft entscheidet.

      Kunden von GameStop werden schon bald in der Lage sein, ihre EA Access Mitgliedschaft auch in den Filialen zu erwerben. Darüber hinaus werden GameStop und Amazon EA Access Mitgliedschaften für Xbox One-Nutzer europaweit im Angebot haben, ebenso EB Games in Kanada.

      Du möchtest es gerne ausprobieren? EA Access kommt schon bald auf die Xbox One. Weitere Informationen über das Programm wird es bald auf der EA Access Webseite geben. EA Access ist schon jetzt auf Facebook und Twitter.
      ea.com

      das ist doch was für Samba, unseren EA Spezi ;)

      Ich für mich sehe nicht ein wieso ich für alte Gammelgames eine monatliche Gebühr zahlen soll, und für neue lediglich 10% Rabatt kriege, die ich aber wiederum nicht verkaufen kann. Bis die interressanten games in dieser Collection aufgenommen werden, hat man die doch längst gespielt.
      Genau derselbe Kram wie das Sony PSN Zeugs, als Vielspieler/Käufer hat man nix davon :cursing:
      :mp:


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „xJeff Jarrett“ ()

      die frage wird eher sein, werden Spiele in dieser "The Vault" für immer zur Auswahl stehen oder wechseln diese dann


      Mit einer Mitgliedschaft bei EA Access bekommst du bis zu fünf Tage vor offiziellem Release die Möglichkeit, neue EA Spiele zu testen.* Den Anfang machen Madden NFL 15, NHL 15, FIFA 15, NBA LIVE 15 und Dragon Age: Inquisition
      das komplette Spiel oder nur nur eine Demo?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jeff Jarrett“ ()

      da sollen anscheinend mehr games dazu kommen, aber es werden sicher auch alte rausfallen, denke aber mal was du einmal runtergeladen hast, hast du für immer(zumindest so lange du Member bist, wie bei Sony halt), ka und es sind nur "Demos" die du früher anspielen kannst

      PLAY FIRST

      If you’re an EA Access member, you can download upcoming EA games five days before the release date to play for a limited time




      :mp:


      Als ich das erst durchgelesen hatte, musste ich lachen und den Kopf schütteln. Es zählen wohl nur noch Abos, als stetige Einnahmen für die Entwickler.

      Im Nachinhein ist die Idee aber gar nicht so schlecht, wenn in diese Abos wirklich immer die aktuellen Games nachkommen. Ein neues Spiel kostet 60-70,-. EA bringt vor allem bei sportgames ein jährliches Update und auch bei BF und Co kommt mittlerweile alle 2 Jahre ein neues. Da lohnt sich so eine jährliche Mitgliedschaft von 25,-.

      Doch EA wird die Mathematik auch beherrschen und so glaube ich nicht, dass gleich zu Anfang die aktuellen Games kommen. Man darf vielleicht eine Demo oder Beta antesten, aber das komplette Game wird dann sicher erst 3-6 Monate nach Release im Abo erscheinen.

      FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Service, Mitgliedschaft, Einkäufen und Testversionen

      Erst gestern haben wir euch den EA Access Service für Xbox One vorgestellt. Mit EA Access erhaltet ihr, gegen eine monatliche Gebühr vollen Zugriff eine von EA verwaltete Spielbibliothek. Doch dazu gibt es noch viele offene Fragen, die wir jetzt klären möchten. Hier auch noch kurz der Hinweis, damit ihr keine EA Access News mehr verpasst, klickt einfach auf den Follow-Button rechts oben.

      Wann startet EA Access?

      Sommer 2014. "EA Access Beta" bereits für ausgewählte "Xbox One Dashboard Preview Beta"-Teilnehmer gestartet. Prüft eure Xbox LIVE Nachrichten und schaut in die Dashboard Preview App.


      In welchen Ländern startet EA Access?

      In allen Märkten, in denen die Xbox One erhältlich ist.


      Welche Spiele werden zum Start von EA Access dabei sein?

      Die Liste der Spiele ist noch nicht vollständig. Ihr könnt euch aber zum Start von EA Access mindestens auf FIFA 14, Madden NFL 25, Peggle 2 und Battlefield 4 freuen. Weitere Spiele sollen bald bekannt gegeben werden.


      Was kostet eine EA Access Mitgliedschaft?

      3,99 Euro im Monat oder aber 24,99 Euro im Jahr. Bei der Jahresmitgliedschaft zahlt ihr also nur 2,08 Euro im Monat.


      Wie kann ich eine EA Access Mitgliedschaft abschließen?

      Entweder über Xbox LIVE mit der von euch definierten Zahlungsmethode oder aber über GameStop oder Amazon EA Access Mitgliedschaftskarten.


      Können alle Spieler an meiner Xbox One Konsole auf EA Access zugreifen?

      Alle angemeldeten Profile der Xbox One Heimkonsole können jederzeit auf EA Access und dessen Spiele zugreifen.


      Was bietet EA Access?

      1. Zugriff auf The Vault (in Deutschland heißt es "Magazin"), die Online-Spielbibliothek von Electronic Arts.
      2. 10% Rabatt auf alle EA-Einkäufe im Xbox Games Store.
      3. Früheren Zugriff auf EA-Neuveröffentlichungen als (Trial) Testversion.


      Wie ist die EA The Vault Spielbibliothek aufgebaut?

      Einmal gibt es eine Sammlung von EA Access Spielen, die euch kostenlos zum Download angeboten werden. Zum Start könnt ihr mit eurer Mitgliedschaft mindestens auf FIFA 14, Madden NFL 25, Peggle 2 und Battlefield 4 zugreifen. Weitere Spiele sollen folgen. Xbox One Spiele, die bald oder gerade erst veröffentlicht wurden, sind natürlich nicht mit dabei. Dafür gibt es aber fünf Tage vor dem eigentlichen Release eine kostenlose Testversion. Nach dem Ende der Testversion steht das Spiel zum Kauf mit 10% Rabatt bereit.


      Sind die Spiele, die man in der The Vault/Magazin Spielbibliothek freischaltet tatsächlich die Vollversionen, wie im Geschäft?

      Ja. Es sind die digitalen Vollversionen mit allen Achievements.


      Werden die Spiele gestreamt oder heruntergeladen?

      Die Spiele werden auf die Festplatte heruntergeladen. Solange diese installiert sind und ihr eine gültige EA Access Mitgliedschaft habt, könnt ihr diese Spiele spielen.


      Wie funktioniert der Download von Spielen bei EA Access?

      Mit eurer EA Access Mitgliedschaft erhaltet ihr Zugriff zur EA-Spielbibliothek, genannt The Vault.


      Wie funktioniert der Download der Testversionen (Trial-Spielen) bei EA Access?

      Mit eurer EA Access Mitgliedschaft erhaltet ihr früheren Zugriff zu EA-Neuveröffentlichungen. Bis zu fünf Tage früher könnt ihr dann das komplette Spiel herunterladen, aber nur einen Teil davon spielen. Wie viel oder wie lange ihr spielen könnt, hängt stark von dem Spiel ab. Es sind aber mindestens zwei Spielstunden garantiert. In der Regel soll es aber deutlich mehr sein. Möglich wäre aber auch eine bestimmte Anzahl von Partien, beispielsweise 20 Matches in NHL 15. Habt ihr dann das Limit erreicht, könnt ihr das Spiel entweder kaufen oder aber wieder deinstallieren.

      Entscheidet ihr euch zum Kauf des Spiels, erhaltet ihr 10% Rabatt auf den Kaufpreis im Xbox Games Store, könnt aber erst am offiziellen Releasetag weiterspielen.

      Beispiel anhand von FIFA 15: Das beliebte Sportspiel FIFA 15 erscheint am 25. September 2014. Dank EA Access erhaltet ihr bereits am 20. September 2014 Zugriff auf das Spiel und könnt es testen. Habt ihr das Limit erreicht, könnt ihr die Vollversion im Xbox Games Store, die für 69,99 Euro angeboten wird, 10% günstiger, also für 63,- Euro kaufen. Liegt das Kaufdatum vor dem eigentlichen Release am 25. September 2014, dann müsst ihr noch ein wenig Geduld haben. Am Releasetag könnt ihr dann mit dem Spielen, dem erreichten Fortschritt und den freigespielten Achievements sofort wieder los legen und an der gleichen Stelle weiterspielen.


      Wird mein Spielfortschritt in den Testversionen gespeichert bzw. nach dem Kauf übernommen?

      Ja. Sämtliche Fortschritte, Gamerscore-Erfolge und Spielstände werden nach dem Kauf nahtlos übernommen.


      Wenn ich ein Spiel mit meiner EA Access Mitgliedschaft kaufe, brauche ich dann eine EA Access Mitgliedschaft, damit ich es überhaupt spielen kann?

      Nein. Wer Spiele mit seiner EA Access Mitgliedschaft kauft, dem gehören die Spiele – auch dann, wenn die EA Access Mitgliedschaft endet. Ihr könnt also alle gekauften Spiele und Inhalte ohne EA Access Mitgliedschaft weiter nutzen.


      Kann ich auch Achievements in den Testversionen erspielen?

      Ja. Wer Achievements in den Testversionen freischaltet und dann das Spiel kauft, der bekommt alle bereits erspielten Achievements gut geschrieben.


      Wann werden neue Spiele in die EA-Spielbibliothek (The Vault) eingefügt?

      Von Zeit zu Zeit werden neue Spiele hinzugefügt. Weitere Details sollen noch folgen.


      Werden Spiele auch wieder aus der EA-Spielbibliothek (The Vault) entfernt?

      Nein. Aktuell ist dies nicht vorgesehen. Sollte dies aber doch einmal vorkommen, wird man darüber informiert, damit man das Spiel kaufen kann.


      Auf welche Käufe werden mit die 10% Rabatt gut geschrieben?

      Auf alle Einkäufe im Xbox Games Store zu EA-Inhalten. Egal, ob Spiele, DLCs, Season Pässe, Season Tickets, … alles von EA bekommt ihr 10% günstiger.



      xboxdynasty.de
      Ok das war klar. In den Vault kommen nur die alten Games. Die neuen kann man zwar antesten, muss man dann aber kaufen, wenn die Beta oder was auch immer abgelaufen ist.

      Machen nur die Hardcore Lemminge und Leute die zuviel Geld haben. Gehöre weder zu der einen noch zu der anderen Gruppe :P.....auch wenn ich in der Vergangenheit einige Sportspiele und Battlefield von EA hatte. Mittlerweile ist aber nur noch FIFA interessant als Sportspiel und von Battlefield habe ich erst mal die Nase voll, nach dem Desaster an Teil 4.
      Na nicht mal für die lohnt es sich, da die neuen Games erst ein Jahr später in dem Abo enthalten sind. Es sei denn man kann ein Jahr warten und findet es geil alte Spiele zu zocken.

      Und die 10% sind der witz schlechthin. Denn im Store ist das ja nur UVP, was du im Einzelhandel schon lange nicht mehr anbieten kannst. Ich glaube Spielegrotte verlangt generell nur 60,- für ein neues Spiel.

      Hier wird einfach versucht, die dumme Kuh noch mehr zu melken
      es lohnt sich jetzt noch nicht da EA Spiele auf der One mangelware sind, aber was ist in 2 bis 3 Jahren

      69,99€ ist so der reguläre Preis bei den meisten "neuen" Games im Store
      - den 10% sind das dann "nur noch" ca. 63€
      oder aber du kaufst dir die Spiele aus dem US Xbox Store

      edit: ok es bleibt bei den meisten Games im Store :D FIFA 14 z.B. kostet immer noch 69,99€

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jeff Jarrett“ ()

      Samba schrieb:

      Na nicht mal für die lohnt es sich, da die neuen Games erst ein Jahr später in dem Abo enthalten sind.

      na das muss ja nicht so sein, vielleicht kommen neue ja früher dazu, das ist ja erstmal nur der Start

      und @Jeff
      naja die haben ja PS+ und bald PS Now, also wieso sollten die sich Abo Konkurrenz auf ihr Konsole holen?
      aber denke auch da ist noch nicht aller Tage Abend, plötzlich kommts dann doch.....
      :mp:


      logisch nicht, aber ich meinte mit Now, einfach dass die ein weitere Dienst mit "Niedrigpreis" Leihgebühren Games ja bekommen. Fakt ist eben dass keiner X Abos und Leihgebühren für einzelne games zahlen wird, irgendwann ist dann eben das Fass voll oder eben leer ;)


      :mp:


      In Facebook in einer Xbox-Gruppe gibt es schon zig leute die das machen werden. Waren wir als Jugendliche auch so leichtsinnig?

      Was ja auch geil ist: EA macht ja gerade eine Beta von diesem Access und es bekommen nur einige Auserwählte den Zugang....den sie aber dennoch bezahlen müssen. hrhrhrhr. Wer macht den bitteschön eine Beta von einem Spiel oder Zugang den er dann komplett bezahlen muß? Sensationell

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Samba“ ()